Exotik trifft Schokolade

Vor wenigen Wochen habe ich eine Bloggermail bekommen. Darin waren die neuen Lindt Creationen & Excellence Intense Neuheiten. Ich habe mich riesig gefreut, dass ich die fruchtig, frischen und exotischen Geschmacksrichtungen testen durfte. Heute möchte ich euch die Neuheiten vorstellen.

Bloggermail-Lindt_Creationen

Enthalten in der Bloggermail:

  • Creation Papaya, Acai-Beere & Mango-Maracuja
  • Creation Exotik Pralinen
  • Excellence Himbeere Intense & Limette Intense

Die Geschichte dahinter:

Die Maîtres Chocolatiers von Lindt haben sich für die Sommersaison wieder etwas Neues einfallen lassen und so drei neue Rezepturen mit exotischen Früchten kreiert.
Die kulinarische Reise brachte den Gaumen bis in die Regenwälder von Afrika, Indien und Brasilien. Von dort stammen nämlich die exotischen Früchte und Beeren.

Lindt Creation & Excellence:

Papaya wurde von Christoph Kolumbus die „Frucht der Engel“ genannt. Die Creation enthält eine fruchtig-zarte Papaya-Milchcreme ummantelt mit der bekannten Lindt Vollmilch-Schokolade.

Mango-Maracuja: Mango gilt in Indien als göttlich und Glück bringende Frucht. Die Creation enthält ein süß-saures Aroma mit einer Mango-Maracuja-Milchcreme ummantelt mit der Lindt Vollmilch-Schokolade.

Acai-Beere ist eine Palmenbeere und stammt aus dem Amazonasgebiet. Diese Creation enthält eine aromatisch säuerliche Frische ummandelt mit der Lindt Vollmilch-Schokolade.

 

Himbeere Intense enthält kleine, zarte Himbeerstückchen in feinherber Schokolade.

Limetten Intense enthält zarte Limettenstückchen in feinherber Schokolade.

Mein Geschmackserlebnis:

Creation Papaya: Leider schmeckt man, in Verbindung mit der Vollmilch-Schokolade, den Papayageschmack nicht heraus. Testet man die Füllung für sich alleine schmeckt man die Papaya heraus. In Kombination mit der Schokolade viel zu süß und der eigentliche Geschmack geht leider unter. Aber zwei weitere Probanden, die ich testen lassen habe, schmeckte die Creation am besten – besonders im gekühlten Zustand.

Creation Mango-Maracuja: Hier schmeckt man zuerst eine leichte Säure heraus, anschließend die Süße der Mango. Ein sehr passende Kombination von Früchten die Lindt sehr gut getroffen hat. Aber auch hier das gleiche, für mich ein wenig zu süß.

Creation Acai-Beere:  Zunächst ein etwas ungewöhnlicher Geschmack, weil ich bis dato noch keine Acai-Beere gegessen hatte. Der Geschmack der Füllung erinnert an frische Minze, der besonders im Hintergrund zum Vorschein kommt. Nimmt man ein, zwei Stückchen zu sich hat die Creation eine angenehme Süße, nach mehreren Stückchen Schokolade war es mir schon zu süß. Im kalten Zustand kommt der Minzgeschmack noch mehr hervor.

Meine Empfehlung an euch: Lagert die neuen Lindt Creationen im Kühlschrank. Durch die Kälte verliert die Vollmilch-Schokolade etwas an Süße – was ich persönlich als angenehmer empfinde. Mein Favorit ist die Acai-Beere auch wenn sie, nach zu viel Stückchen Schokolade, zu süß für mich ist hat sie ein sehr angenehmen Geschmack.

Himbeere Intense: Die Intense Tafeln von Lindt mag ich grundsätzlich sehr gerne. Insbesondere die feinherbe Schokolade ist einfach nur göttlich. Allerdings muss ich sagen, dass die Himbeere nicht so herauszuschmecken war. Wenn man die Schokolade auf der Zunge zergehen lässt, schmeckt man etwas Himbeere, aber eben nur sehr leicht. Wer von euch die Intense Tafeln kennt, weiß wie intensive die Geschmacksrichtungen sein können, selbst wenn man die Schokolade kaut.

Limette Intense: Hat mich vollkommen überzeugt – von allen Lindt-Neuheiten die ich zugeschickt bekommen habe. Sehr geschmacksintensiv und im Sommer kühl gelagert, bekommt man einen leichten frische Kick. Diese werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen, weil sie wirklich meinen Geschmack getroffen hat und mir das Geschmackserlebnis leifert, was ich von den Intense Tafeln kenne 🙂

Habt ihr die neuen Creationen entdeckt udn vielleicht schon probiert? Was haltes ihr von den neuen?

LOVEs Grüße

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu „Exotik trifft Schokolade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s